Arbeitsrecht

Urlaubsanspruch vs. Auftragsspitze. Überstunden vs. Familienleben. Kündigung vs. Abfindung. Arbeitgeber und Arbeitnehmer stehen sich in ihren Interessen oft diametral gegenüber. Diese Interessen sollen durch das Arbeitsrecht geregelt werden – aber schwarze Schafe gibt es überall und auf beiden Seiten.
Wir unterstützen sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber bei der rechtssicheren Gestaltung von Arbeitsverträgen, Aufhebungsverträgen, Abfindungsvereinbarungen und Arbeitszeugnissen.
Wir beraten beide Seiten umfassend und kompetent zu allen arbeitsrechtlichen Themen wie Kündigung, Urlaubsansprüche, Krankschreibungen, Mutterschutz, Lohn, Ausbildungsvergütung, Gratifikationen, Weihnachts- und Urlaubsgeld, Verfallsfristen, Betriebsübergängen, Transfergesellschaften, Zeugniscodes u. v. m. Wir prüfen die Anwendbarkeit von Tarifverträgen und stehen bei Fragen zu Betriebsrat und Betriebsverfassungsrecht zu Ihrer Verfügung.
Außerdem übernehmen wir Ihre rechtliche Vertretung vor dem Arbeitsgericht, insbesondere im Rahmen von Kündigungsschutzprozessen.